Eine Canning Stock Route "Tag along Tour" ist noch immer mit Abenteuer verbunden. Sie führt in 19 Tagen über mehr als 998 Sanddünen und streift historisch interessante Plätze aus der Besiedelungszeit Australiens durch die europäischen Einwanderer. An den nächtlichen Lagerfeuern werden sie wieder lebendig, die Abenteurer und Entdeckungsreisenden jener Zeit wie Alfred Canning, Michael Tobin, Tom Bourke und Otto Baumgarten. Die Geschichten erzählen, was sie erreicht haben, was sie dafür aber an Hartnäckigkeit, Tapferkeit und Mut haben einsetzen müssen, aber auch, was sie an Tragödien und Verzweiflung erlebt haben.

Kunst der Eingeborenen

Auch die Ureinwohner Australiens kommen nicht zu kurz. Es werden eine Reihe originaler Felsmalereien der Aborigines zu sehen sein, die zum Teil über 40.000 Jahre alt sind, aber sich noch immer in einem ausgezeichnet guten Zustand befinden.

[weiter] (Historischer Überblick) >>